Buchen Anfragen

Hotel mit Kapelle und sakralen Kunstwerken

Ars sacra

Maurizio war als Kind sehr krank, ganze 8 Monate im Krankenhaus und 2 davon im Koma. Sein Überleben lässt ihn an eine höhere Macht glauben. Daher ist er sehr religiös und er schätzt sakrale Kunstwerke. Ihnen hat er im Hotel einen Ehrenplatz eingerichtet: eine eigene Hotelkapelle mit Altar, Kreuzweg-Stationen und anderen sakralen Kunstwerken. In einer Schale sammelt Maurizio die Andenkbilder Verstorbener aus dem Dorf und seiner Gäste. So bleiben sie Teil vom Al Plan.

In der Hotelkapelle betet Maurizio täglich zu Gott und dankt den Schutzengeln, dass sie ihn, seine Familie und alle Menschen beschützen. Ein Pfarrer, der gerne im Al Plan zu Gast ist, zelebriert in der Kapelle auch Messen.

Oldtimer

Vespas

Zimmer

Uhren